Rosula Blanc | La Giette - CH 1984 Les Haudères
fr | de | en

LA GIETTE

Garten

La Giette liegt mit fast 1800m in subalpinem Gebiet und an der oberen Grenze des Getreideanbaus. Am Südhang des Weilers errät man jedoch noch die alten Terrassenlandschaft, wo früher Kartoffeln und Getreide angebaut wurden. Die drei Speicher im Dorf zeugen auch davon, dass Getreide angebaut und gelagert wurde.
Um unser Haus haben wir die alten Trockensteinmauern wieder aufgebaut und pflanzen auf den für die Walliser Landschaft typischen Terrassen Gemüse und Kartoffeln zur Selbstversorgung an. Es ist ein Bauerngarten, in dem sich Gemüse, Blumen, Beeren, Kräuter sowie auch essbare „Unkräuter“ mischen. Auf dieser Höhe lassen sich nicht mehr alle Gemüse ziehen, aber die, die sich wohlfühlen, wachsen umso kräftiger.