Rosula Blanc | La Giette - CH 1984 Les Haudères
fr | de | en

Yaktrekking


Im Frühling und Herbst bieten wir mit unseren 5 Yakochsen zwei bis fünftägige Trekkings an mit Übernachtung im Zelt, in SAC-Hütten oder auf anderen Bauernhöfen. Ein Yaktrekking im Gebirge ist ein intensives Erlebnis von grosser Schönheit und innerem Frieden. Es ist anspruchsvoll (kein Kindertrekking), pro Tag wandern wir 4-7 Stunden und überwinden oft grosse Höhenunterschiede. Je nach den Routen sind die Wege von unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad, doch da die Yaks Hochgebirgstiere sind fühlen sie sich am wohlsten in der Höhe, wo es nicht zu heiss ist. Die Yaks tragen das Gepäck, so können die Teilnehmer unbeschwert wandern und die Schönheit der Berge und der Tiere geniessen. Aber eine gute Kondition und sicheren Fuss im Hochgebirge sind Voraussetzung für die Teilnahme.

Wir sind immer zwei Führer / Yaktreiber die die Trekkings begleiten und uns um die Teilnehmer kümmern. Es ist viel Arbeit sich sowohl um die Tiere, als auch um die Menschen gut zu kümmern und wir lernen jedes Mal dazu, wie wir den Kunden die Yaks und ihre Arbeitsweise besser erklären und nahe bringen können.

Nächste Trekkings 2017:

Daten auf Anfrage.